Rezept aus „Einfach gut“

Rezept aus „Einfach gut“

Weißes Scherzel vom Kalb mit Thunfisch, Parmesanlinsen und Ingwergemüse

 
Das Kalbfleisch mit Thymian, Zitronenschale, Pfeffer und Olivenöl marinieren und für 12 Stunden kaltstellen. Die Linsen in Salzwasser zur Hälfte fertigkochen, abseihen und zur Seite stellen. In einem Topf Gemüsefond und Obers aufkochen, Linsen beigeben und fertiggaren. Zum Schluss Parmesan dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Kalbfleisch in einer Olivenöl rundum anbraten. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 90-100 Grad vorheizen und das Fleisch auf 48 Grad Kerntemperatur ziehen und anschließend in Alufolie rasten lassen. Das Gemüse grob schneiden und in Salzwasser kochen. In einer Pfanne etwas Gemüsefond und Butter erwärmen, Ingwer, Knoblauch beigeben. Gemüse in der Pfanne schwenken, bis die Flüssigkeit verdünstet ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Thunfisch in einer Pfanne scharf anbraten, Kalbfleisch hinzugeben und mit Butter und Thymian durchschwenken.

Die Linsen auf vier Teller aufteilen, Gemüse darauf anrichten. Das Fleisch und den Fisch ebenfalls auf 4 Portionen aufteilen und auf die Teller legen. Je nach Geschmack etwas Kalbsjus darübergeben.

Fertig und Mahlzeit!


Einkaufsliste:
– 40 dag Thunfisch
– 40 dag Weißes Scherzel vom Kalb
– 150g Belugalinsen
– 1/8l Gemüsefond
– 1/8l Schlagobers
– 2 Stück Karotten
– 2 Stück gelbe Rüben
– 2 Stück Jungzwiebel
– 120g Parmesan
– 1 TL Ingwer
– 1 TL Knoblauch
– Salz
– Pfeffer
– Zitronenschale
– Thymian
– Olivenöl
– Butter

Share

%d Bloggern gefällt das: